Ein kurzer Blick in die Blogosphäre (2)

In diesem zweiten Post möchte ich euch meine Fünde bezüglich meines Forschungsgebiets – eher Hobby weil ich grade voll und ganz in der Arbeit versinke – mitteilen.

Ich habe also nach Blogs aus dem Gebiet Mathematik und Physik gesucht. Spezifischer habe ich erstmal nicht gestöbert, da eine Blogsuche per Google dort bisher nicht zum erfolg geführt hat. Ich versuche mich also von ein-zwei mathe/physik-Blogs zu den mir artverwanteren durchzuklicken. 

Für den Bereich Mathematik hat sich der Blog What’s new von Terry Tao als ideal erwiesen. Terry Tao ist als Fields-Medallienträger wohl einer der angesehensten wissenschaftlichen Blogger überhaupt. Er benutzt sein Blog als Forschungstagebuch mit “eingebauter” Diskussionsfunktion.

Ich kann nicht behaupten, dass ich den Großteil dessen, worüber diskutiert wird verstehe – da wäre deutlich mehr Arbeit zu vonnöten – aber die Diskussionskultur auf diesem Block ist absolut beeindruckend. Ich kann mir nun durchaus vorstellen, dass das Medium Blog das gute alte Wissenschaftsmagazin ablösen könnte – zumindest für Leute mit dem Bekanntheitsgrad von Terry Tao.

Auf seinem Blog findet der geneigte Leser zum Beispei eine Blogroll von exakt 100 – in worten Einhundert – Blogs nur zum Thema Mathematik. Also wenn ich da nicht was finde, was meine persönlichen Präferenzen befriedigt, dann weiß ich auch nicht mehr.

Über diese Blogroll und einen weiteren Blog namens A MIND FOR MADNESS habe ich dann noch eine wahre Perle der wissenschaftlichen Bloggerei entdeckt.

Ich fand hier in einem Artikel vom 26. Jannuar 2013 folgendes:

It has been going around the math blogosphere that in honor ofJohn Baez’s 20 year anniversary of doing This Week’s Finds we all do one in our area. So here’s a brief This Week’s Finds in Arithmetic Geometry. Hopefully this will raise awareness of the blog that essentially pioneered math/physics blogging (and if you’re into arithmetic geometry some papers you might not have caught yet).

So fand ich einen Blog zu den Fachgebieten Mathematik und Physik, dessen erster Artikel auf den 13. Januar 1993 datiert. Wenn das nicht mal ein Pionier ist.

Leider hat John Baez’ Blog keine Blogroll, aber A MIND OF MADNESS schon. HIermit habe ich dann doch noch einen nützlichen B

log mit Physikbezug gefunden, der als Startpunkt in die physikalische Bloggosphäre dienen kann gefunden:

Not Even Wrong von Peter Woit sieh sehr vielversprechend aus. Thema ist Elementarteilchenphysik und die Blogroll für mathematische und physikalische Blogs ist lang genug.

Advertisements